1.Mannschaft: Auch Kellerduell geht verloren


Am Samstag stand das Duell Letzter gegen Vorletzter (Brieselang gegen FC 98) in der Landesliga Nord an. Voller Zuversicht fuhren die zahlreichen FC 98-Fans zu dieser Begegnung. Wenn es schon in den vorherigen Spielen der Saison nichts mit einem Sieg wurde, so sollte man doch wenigstens in dieser Partie etwas Zählbares holen. Am Ende wurden sie dennoch bitter enttäuscht.

Unsere Mannschaft war von Beginn an zwar gewillt zum Erfolg zu kommen, es fehlten aber die klaren Aktionen vor dem Tor. Stattdessen war der Gastgeber aus Brieselang bissiger und zielstrebiger. Ein erster gefährlicher Schuss geht in der 10.min über das von Maximilian Wollenburg gehütete Tor. In der 18.min gab es dann Freistoß von links für Brieselang. Der von Alexander Greinert getretene Ball geht an Freund und Feind vorbei zur 1:0 Führung ins Netz. Und der Gastgeber war bei Standards weiter gefährlich. Nur 3 Minuten später geht ein direkter Freistoß knapp über die Latte. In der 29.min folgt eine Freistoßvorlage von rechts und Vladislav Korneshov schiebt flach zum 2:0 ein. In Minute 41 kann Maximilian Wollenburg einen Flachschuss gerade so mit den Händen parieren. Erst in der 43.min gibt es die einzige nennenswerte Aktion unseres FC 98 in der 1.Halbzeit. Ein Torschuss aus guter Position von Ricky Schneider geht aber über das Tor.

Die 2.Halbzeit ist schnell erzählt. Beide Teams neutralisierten sich meistens im Mittelfeld, wobei erneut Brieselang die besseren Chancen hatte. 3 Minuten nach Wiederanpfiff pariert Maxi einen strammen Schuss. Mit dem 3:0 fiel dann die Vorentscheidung. Nach einer Ecke geht der Schuss von Alexander Greinert in der 71.min vom Innenpfosten ins Tor. Unserer Mannschaft fiel in Richtung gegnerisches Tor nicht viel ein. Lediglich in der 82.min hatte Sören Schubert die einzige Chance in Hälfte Zwei. Sein Kopfball nach einer Ecke wird vom gegnerischen Keeper von der Linie gekratzt.

So rutschen wir nach dieser Niederlage im Kellerduell ans Tabellenende. Insgesamt war es ein blutleerer Auftritt unserer Mannschaft.

Landesliga 10.Spieltag Samstag 02.11.2019 SV Grün-Weiß Brieselang – FC 98 Hennigsdorf 3:0 (2:0) Tore: 1:0 Alexander Greinert (18.), 2:0 Vladislav Korneshov (29.), 3:0 Alexander Greinert (71.) Schiedsrichter: Marvin Theißig (Erkner) Zuschauer: 63

FC 98: Maximilian Wollenburg; Emanuel Schaumburg, Nico Zimmermann, Justin Tänzler, Lucas Lebus, Sören Schubert, Sebastian Simon (46.Ben Werner), Lucas Heidel, Kristoffer Lerbs, Toni Dietrich (70.Denny Beer), Ricky Schneider

0 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED