1.Mannschaft: Zweiter Testspielsieg


Nachdem am Mittwochabend der erste Test in der Winterpause gegen Blau-Weiß Leegebruch durch 2 Tore von Rückkehrer Sascha Stahlberg mit 2:0 gewonnen wurde, stand am Samstag das nächste Testspiel an. Zu Gast war der Landesklassen-Vertreter Falkenthaler Füchse. Das erste Tor in Hälfte 1 erzielte Sascha Stahlberg. Nachdem er schön freigespielt wurde, vollendete er zum 1:0 mit einem Flachschuss links in Tor. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte der Füchse-Spieler Kevin Suszka. Hierbei war unser Keeper machtlos. Nur kurze Zeit später erzielte Sascha Mett die erneute Führung. Sein direkt getretener Freistoß von links wurde von der Mauer unhaltbar zum 2:1 in die Maschen abgefälscht. Zur Halbzeitpause wechselte Trainer Daniel Heilmann sein Team auf 5 Positionen. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff erzielte der eingewechselte Kristoffer Lerbs das 3:1. Auch er wurde hervorragend freigespielt und hatte frei vor dem Tor keine Mühe zu vollenden. Im Laufe der 2.Halbzeit hatte unser Team durch Sascha Mett, Kristoffer Lerbs und Sascha Stahlberg noch weitere gute Chancen das Ergebnis zu erhöhen. So traf u.a. Sascha Stahlberg mit einem direkten Eckstoß nur die Latte.

Testspiel Samstag 25.01.2020 FC 98 Hennigsdorf – FC Falkenthaler Füchse 3:1 (2:1) Tore: 1:0 Sascha Stahlberg (26.), 1:1 Kevin Suszka (32.), 2:1 Sascha Mett (39.), 3:1 Kristoffer Lerbs (55.) Schiedsrichter: Christian Jung

101 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED