2.Mannschaft: Niederlage gegen Mitaufsteiger


Unsere Zweite spielt seit dieser Saison als Aufsteiger in der Kreisoberliga. Nachdem man das Auftaktspiel in Zühlsdorf knapp verloren hatte, stand nun das erste Heimspiel gegen den ehemaligen Kontrahenten aus der Kreisliga Häsener SV an. Und der Gast aus Häsen erwies sich als spielstarke Mannschaft. Nach einer halben Stunde ging der Gast durch Robby Schaller mit 1:0 in Führung. Als unser Torwart Marc Wölk in der 70.min einen hohen Ball nur abklatschen konnte, war Nils-Jari Schütze zur Stelle und staubte zum 2:0 ab. Uns gelang durch Ken Schubert mit einem Flachschuss in Minute 84 lediglich noch der Anschlusstreffer. Durch diese zweite Niederlage im zweiten Spiel konnte man sehen, das die Kreisoberliga ein ganz anderes Kaliber ist, als es die Kreisliga war. Kreisoberliga Oberhavel/Barnim 2.Spieltag Samstag 29.08.2020 FC 98 Hennigsdorf II – Häsener SV 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Robby Schaller (33.), 0:2 Nils-Jari Schütze (70.), 1:2 Ken Schubert (84.) Schiedsrichter: Paul Yaghy Zuschauer: 50 FC 98 II: Marc Wölk; Gino Apitz, Robert Dietrich, Ben Werner (46.Ken Schubert), Sebastian Simon, Marvin Nikov, Rene Zeidler, Phillip Weber, Cedrik Waßmuth (64.Adnan Salcinnovic), Philipp Heilmann, Robert Redlin (78.David Cardue)

41 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED