2.Mannschaft: Zweite verliert das Derby


Vor dem Landesliga-Derby zwischen FC 98 und Velten gab es das kleine Derby zwischen unserer Zweiten und der Veltener Reserve in der Kreisliga. Unterstützung gab es dabei für unsere Jungs von der Fangruppe der Ersten mit Trommeln und Fanfaren.

Die Begegnungen in der vergangenen Saison gingen immer eindeutig an unsere Mannschaft. Und so wollten sie es auch diesmal schaffen. Aber es kam alles ganz anders.

Die Veltener hatten in ihren Reihen Verstärkungen aus der 1.Mannschaft. In der 1.Halbzeit machten unsere Jungs zwar das Spiel, vergaßen aber den Abschluss. Stattdessen führte der Gast durch 2 Tore von Maximilian Scheel und Timo Buer zur Halbzeit mit 2:0.

In Hälfte 2 schaffte Stephan Arndt kurz nach der Pause aus Nahdistanz den Anschluss. Wir drückten weiter Richtung Tor, aber Velten hielt aufopferungsvoll dagegen und war bei Kontern gefährlich. In der 83.min schafften wir nach einem direkten Freistoß von erneut Stephan Arndt endlich den Ausgleich und hatten kurze Zeit später durch Sascha Mett sogar die große Chance zur Führung. Aber stattdessen erzielte Velten auf der anderen Seite durch Max Kühn und Falko Martischewski innerhalb von 2 Minuten erneut 2 Tore.

So ging das kleine Derby leider aus unserer Sicht überraschend mit 2:4 verloren. Es war schon die zweite Heimniederlage in Folge.

Kreisliga Oberhavel/Barnim 05.Spieltag Samstag 21.09.2019 FC 98 Hennigsdorf II – SC 98 Oberhavel Velten II 2:4 (0:2) Tore: 0:1 Maximilian Scheel (16.), 0:2 Timo Buer (30.), 1:2 Stephan Arndt (48.), 2:2 Stephan Arndt (83.), 2:3 Max Kühn (86.), 2:4 Falko Martischewski (88.) Schiedsrichter: Michael Welder Zuschauer: 112

FC 98 II: Brian Bagusat; Sören Schubert, Philipp Heilmann, Sascha Mett, Ken Schubert, Stephan Arndt, Sebastian Simon, Evan Schneider (53.Jonas Kube), Florian Lube, Cedrik Waßmut (57.Rene Zeidler), Lucas Kreimeier

43 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED