Landespokal-Endspiele der E bis A- Junioren beim FC 98 Hennigsdorf


Am 20. Mai 2018 wurde dem FC 98 Hennigsdorf eine große Ehre zu Teil. Denn unser Verein wurde vom Fußballlandesverband (FLB) als Ausrichter der Junioren-Pokalendspiele ausgewählt.

Bei besten Fußballwetter, sehr großer Kulisse und attraktiven  Finalisten erlebten rund 1200 Zuschauer im FFG Sportpark des FC 98 Hennigsdorf sehr ansehnlichen Fußball.

Schon kurz nach 08:30 Uhr, wo der Bus vom Finalteilnehmer, Großziethen, angekommen war dürften viele Anwohner der Fontanestraße in Ihren Betten gestanden haben. Denn die E-Jugend aus Großziethen wurde von einer großen Menge Fans mit Trommeln und Tröten begleitet.

Aber auch ihr Gegner, das Team aus Deetz wurde mit einerähnlichen Anzahl von Anhängern begleitet. So waren schon beim Spiel der E-Junioren über 100 Zuschauer anwesend. Das Spiel gewannen die Jungs aus unserem Nachbar-Fußballkreis, der FC Deetz, mit 2:0.

Bei den D-Junioren traten die Junioren des 1. FC Frankfurt gegen unsere Nachbarn aus Oranienburg, vom OFC Eintracht an. Bei diesem Spiel setzen sich die Sportschüler des FC Frankfurt mit 2 : 5 durch und stemmten nach dem Spiel den Siegerpokal in die Höhe.

Das Spiel der C-Jugend bestritten die Jungs des FC Energie Cottbus gegen die Fußballer des FC Stahl Brandenburg. Diese Begegnung fand mit einem Endstand von 5 : 0 für Cottbus einen eindeutigen Pokalsieger.

Die Begegnung der B-Junioren wurde zu einem spielerischen Vorgeschmack für das Männerfinale, das einen Tag später in Babelsberg stattgefunden hat. Denn bei der B-Jugend standen sich der SV Babelsberg 03 U17 und der FC Energie Cottbus gegenüber. Auch in diesem Spiel wurden viele Tore erzielt. Denn hier setzten sich auch die Talente des FC Energie Cottbus mit 6 : 0 gegen die Babelsberger durch.

Den krönenden Abschluss bot die Begegnung der A-Junioren zwischen der Spielgemeinschaft SpG Wandlitz/ Basdorf gegen die Jungs vom FC Energie Cottbus. Bei dem letzten Pokalspiel wurde eine grandiose Kulisse von 300 Zuschauern erreicht. Den Bärenanteil der Zuschauer brachte die SpG Wandlitz/ Basdorf mit. Auch bei diesem Spiel wurden die Anwohner des FFG Sportpark daran erinnert, dass der FC 98 Hennigsdorf Ausrichter von grandiosen Pokalspielen war. Denn auch die Fans aus Basdorf und Wandlitz unterstützten ihre Jungs lautstark. Jedoch stand nach 90 Minuten Spielzeit auch hier der eindeutige Gegner fest. Das Spiel gewannen die A-Junioren aus Cottbus klar mit 9 : 0.

Der FC 98 Hennigsdorf gratuliert allen Pokalsiegern zu deren Erfolgen und auch die zweiten Sieger beglückwünschen wir zum Erreichen der Finalspiele und vielleicht können sie in der Zukunft auch einmal der große Sieger werden.

Ein großer Dank gilt unseren vielen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass der Pfingstsonntag 2018 so reibungslos gestemmt werden konnte. Die Nachwuchstrainer, Spieler-Mamies+Papies, Juniorenspieler & Vereinsschiedsrichter haben bei der Verpflegung und Organisation mitgeholfen. Die Ordner und Kassierer waren motiviert und haben ihren Job perfekt erledigt. Vielen vielen Dank!! Denn nur gemeinsam können wir mit unserem FC 98 Hennigsdorf etwas erreichen.

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED