Senioren/Ü50: Hoher Auswärtssieg


Die Senioren/Ü50 vom FC 98 hatten auch diesmal wieder zum Auswärtsspiel in Bötzow bei der Eintracht Aufstellungsprobleme. So stand nur ein Auswechselspieler für das Spiel zur Verfügung. Dem entsprechend wurde die Mannschaft auf das Spiel eingestellt. Es dauerte keine 5 Minuten, da zappelte der Ball im Tor der Gastgeber. Kreimeier.M setzte sich gegen die Abwehr durch. Die 1:0 Führung hatte nicht lange Bestand, da lag der Ball in der 10.min im FC 98-Tor. Das Tore schießen ging jetzt munter weiter. Ein schönes Zusammenspiel zwischen Kotkowski.St und von Lewinski.St brachte wieder die Führung für den FC 98. Nur 2.min später glich die Eintracht wieder aus Eine ungenügende Absprache in der FC 98-Abwehr erleichterte den Ausgleich zum 2:2. Im Gegenzug war es wieder Kotkowski.St der den alten Abstand wieder herstellte zum 3:2 für den Gast. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel. Bötzow war bestrebt wieder auszugleichen, aber FC 98-Torsteher Gerke.H.J hielt seinen Kasten sauber. Fast mit dem Pausenpfiff konnte Goeppert.M ein Zuspiel von Lewinski.St über die Linie drücken. Mit 4:2 Toren ging es in die Pause.

In der 2.Halbzeit plätscherte das Spiel zwischen beiden Seiten so hin. Kreimeier.M eröffnete in der 45.min den weiteren Torreigen für den FC 98 mit einem Fernschuss und erhöhte mit seinem Treffer auf 5:2 Tore. Der Gastgeber gab sich jetzt ein wenig auf und der FC 98 machte bis zum Schluss weiter. 3 weitere Tore kamen auf das Konto vom FC 98. Der FC 98 hat die Gunst der Stunde genutzt und sein Torverhältnis verbessert. Mit 8:2 Toren konnte der 2.Sieg eingefahren werden. Es spielten;

Gerke.H.J, Förster.H (1), Gössel.E, Willbrandt.R, Goeppert.M (1), von Lewinski.St (1), Kreimeier.M (2) Kotkowski.St (3)

0 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED