Senioren/Ü45 gingen wieder auf Wochenendtour


Mitte Juli war es wieder soweit, die Senioren/Ü45 gingen auf Wochenendtour, diesmal ging es nach Werben in den Spreewald, mittlerweile ist es die 16. Wochenendtour der Senioren/Ü45 gemeinsam mit ihren Ehefrauen. Pünktlich zum Abendessen waren alle Mitglieder unserer Fahrt, es waren diesmal 47Teilnehmer, im Hotel „Zum Stern“ angekommen. Da diesmal die Räumlichkeiten, wie sonst üblich, einen Tanzabend nicht zuließen, wurde die Gruppe etwas geteilt, sodass es trotzdem unterhaltsam war, denn bei Unterhaltungsmusik vom Radio ging es bis in die Nacht hinein. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen, ging es mit der „Rupel-Guste“ zum Spreewaldhafen nach Burg, dort warteten schon 2 Kähne zur 2 stündiger Kahn-Rundfahrt. Anschließend ging es mit dem „Preußen-Express“ quer durch den Spreewald, mit einer kleinen Unterbrechung, Mitttagessen war angesagt. Nach fast 4 stündiger Fahrt, im Hotel wieder angekommen, war etwas Freizeit vorgesehen, denn am Abend stand noch Bowling auf dem Programm, hier fielen kräftig die Kegel um. Am Sonntagmorgen wurden dann wieder die Sachen gepackt und die Senioren/Ü45 verstreuten sich in Richtung Heimat. Alle waren sich einig, die Fahrt war wieder ein voller Erfolg und auch lehrreich, denn wir haben viel Altes, aber auch einiges Neues vom Spreewald und der Umgebung erfahren. Die Planung für die nächste Fahrt 2018 ist schon in vollem Gange, da freuen sich alle schon wieder drauf.



31 Ansichten

© 1998 - 2018 FC 98 HENNIGSDORF E.V. ALL RIGHTS RESERVED