DDR-Oberliga-Legenden beim FC 98

Am Samstag den 25.06.2016 fand auf dem Sportplatz in Hennigsdorf ein außergewöhnliches Freundschaftsspiel statt. Die "DDR-Oberliga-Legenden" trafen auf eine Auswahl ehemaliger "Fußball-Größen" vom FC 98 und aus Oberhavel. In der "Hitzeschlacht von Hennigsdorf" trennten sich beide Mannschaften friedlich mit einem ...

weiter lesen

DFB-Ehrenrunde 2015

Am Samstag den 01.08.2015 war es soweit, der WM-Pokal kam zum FC 98 Hennigsdorf.

Bei schönstem Wetter nutzen ca. 1800 Besucher die Gelegenheit, sich mit der WM-Trophäe von 2014 ablichten zu lassen.

DFB2

Rund um die DFB-Ehrenrunde ...

weiter lesen

20 Jahre FC 98 Jubiläums Buch erhältlich

Alle #98er in Koorperation mit #CEWE ist ein #Jubiläumsbuch 20 Jahre FC 98 entstanden. Es kann in zwei Varianten bestellt werden. Normal für 29,90€/ Silberedition 34,90€. Gr. A4 Hardcover mit 30 Seiten. Einsehbar und bestellbar oben im #Büro bis zum ...

weiter lesen

2000er Jahre

In den 2000er Jahren hatte sich der FC 98 Hennigsdorf im Fussballland Brandenburg etabliert. Highlights in dieser Zeit waren der 5.Platz in der Verbandsliga Brandenburg im Jahre 2002 und das große Fussballfest "10 Jahre FC 98" mit dem Spiel gegen ...

weiter lesen

90er Jahre

In den turbulenten 90ern nach der Wendezeit gab es viele Veränderungen im Hennigsdorfer Fussball. Stahl Hennigsdorf spielte zur Wendezeit in der NOFV-Liga sowie in der Saison 1991/92 noch eine Spielzeit in der Oberliga Nordost. In der Folgezeit verschwand der jetzt ...

weiter lesen

80er Jahre

Mit der Ligareform im Jahr 1984, in der die DDR-Liga von fünf auf zwei Staffeln reduziert wurde, musste Stahl Hennigsdorf wieder den Gang in die Bezirksliga antreten. Eine Rückkehr gelang noch einmal 1988, hier spielte man in den Saisons 1988/89, ...

weiter lesen

70er Jahre

Die Siebziger solten die erfolgreichsten im Hennigsdorfer Fussball werden. 1971 stieg Stahl Hennigsdorf gemeinsam mit Motor Babelsberg in die DDR-Liga auf. In der zweithöchsten ostdeutschen Spielklasse konnte man sich über viele Jahre etablieren. Höhepunkt war sicherlich die Meisterschaft in der ...

weiter lesen

60er Jahre

Mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga Potsdam im Jahr 1962 schaffte Stahl Hennigsdorf den Aufstieg in die drittklassige II.

DDR-Liga. Nach deren Auflösung im darauf folgenden Jahr verschwand Stahl wieder ein knappes Jahrzehnt im regionalen Bereich des Bezirkes ...

weiter lesen

50er Jahre

In den 50ern trat die BSG Stahl Hennigsdorf - Abteilung Fussball - im Bezirk Potsdam an. Mitte der 50er Jahre bekam der ortsansässige Trägerbetrieb VEB Stahl- und Walzwerk Hennigsdorf den Namen "Wilhelm Florin". ...

weiter lesen

40er Jahre

Ein Jahr nach der Gründung der BSG Stahl Hennigsdorf konnte die Fußballmannschaft dank der großzügigen Unterstützung des Stahlwerkes schon ein Trainingslager mit Frauen im Betriebsheim in Strausberg absolvieren.

Das Foto aus dem Jahr 1949 zeigt

stehend von links: Hans ...

weiter lesen